Visualisierung Campus DEG in Köln

Campus DEG in Köln

MBN Bau AG errichtet ein Bürogebäude mit Tunnelunterführung als Generalunternehmer für die DEG - Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft mbH in Köln

Auf dem Grundstück Agrippastraße der Kölner Altstadt Süd errichtet die MBN Bau AG für die DEG ein  Bürogebäude mit 5. Obergeschossen sowie 2. Untergeschosse. Das Gebäude dient als Erweiterungsbau der Unternehmenszentrale des Entwicklungsfinanzierers DEG. Die bauliche Verbindung erfolgt über einen unterirdischen Tunnel.

Der Entwurf für das neue Gebäude stammt vom Architekturbüro Slapa Oberholz Pszczulny (SOP) aus Düsseldorf. Das Gebäude mit jeweils 660 m² Grundfläche pro Geschoss wird rund 120 weiteren Arbeitsplätzen Raum geben. Der Architektenentwurf zeichnet sich durch eine aufgelockerte Glasfassade mit Vor- und Rücksprüngen aus. Er nimmt zugleich gestalterische Elemente des DEG-Hauptgebäudes auf. Markantes Erkennungsmerkmal ist die gläserne "Skybox" mit einer Fläche von circa 200 m², die an der Ecke Agrippastraße / Nord-Süd-Fahrt oberhalb des vierten Obergeschosses errichtet und von begrünten Dachflächen umgeben sein wird. Die Zentrale und der Erweiterungsbau sollen unterirdisch über eine ansprechend gestaltete Passage verbunden werden.

Die Fertigstellung des Projektes soll im August 2017 erfolgen.

Einen Link zur Webcam finden Sie hier.

Visualisierung © Architekturbüro Slapa Oberholz Pszczulny (SOP)