MBN Bau AG
Visualisierung

CLAAS Verwaltungsgebäude und Werkhalle in Dissen

MBN realisiert Verwaltungsgebäude und Werkhalle für CLAAS

Im Auftrag der CLAAS E-Systems Verwaltungs GmbH errichten wir im Gewerbe- und Industriepark südlich der A 33  in Dissen am Teutoburger Wald ein Verwaltungsgebäude und eine Werkhalle mit großflächigen Außenanlagen.

Das Verwaltungsgebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 2.803 m² gliedert sich in ein 5-geschossiges Bürogebäude als L-Winkel mit angeschlossenem 1-geschossigen Bürogebäude mit teilweiser Küchennutzung sowie einer 1-geschossigen Kantine.

Die Werkhalle besteht aus einer ca. 12 m hohen 1-geschossigen Stahlbauhalle mit eingezogener Meisterbüroebene und angebundener Überdachung für einen Waschplatz. Zudem gehören Nebenanlagen wie Trafogebäude, Fahrradständer und Überdachungen zum zweistelligen Auftragsvolumen. Das Baufeld soll über eine Baustellenzufahrt von der Kreisstraße K 335 (Versmolder Straße) erschlossen und über den nördlich angrenzenden Grenzweg verlassen werden.

Eine besondere Herausforderung ist das schwierige Baugelände. Die hydrogeologische Fachstellungnahme zur Verifizierung und Bewertung der Auswirkung der geplanten bauzeitigen Wasserhaltung macht eine aufwendige Grundwasserabsenkung des 2. Grundwasserleiters erforderlich. Hierbei liegt eine Sicherheit gegen hydraulischen Grundbruch beim Aushub nicht vor.

Mit der Einrichtung der Baustelle und den ersten Bauarbeiten wurde bereits Anfang Mai 2016 begonnen. Der geplante Fertigstellungstermin ist der 30. Juni 2017.

© Visualisierung Mense-Werner-Beyer ingenieure+architekten