MBN Bau AG
Visualisierung

Wohnbebauungen Merianweg 41- 45 und „Rehmer-Feld" in Hannover

MBN realisiert 3 Mehrfamilienhäuser mit 27 Wohnungen als Generalunternehmer schlüsselfertig

Im Auftrag des Bau und Sparverein  eG errichten wir eine Gebäudezeile mit 3 Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 27 Miet- Wohnungen und zugehörigen Außenanlagen  und Stellplätzen schlüsselfertig. Die neuen Wohngebäude mit einer Gesamt-Bruttogeschossfläche von 3.300 m² und 4  Vollgeschossen zzgl. Dachgeschoss und Keller entstehen in Hannover, Groß- Buchholz.  Die Größen der barrierefreien Wohneinheiten liegen zwischen 60- 85 m², wobei 3 Wohneinheiten rollstuhlgerecht konzipiert sind.

Die Sohle und Keller werden als WU-Konstruktion ausgeführt, die Balkone als Betonfertigteile. Das Dach wird als Satteldach mit Dachstuhl und Harteindeckung erstellt. Die Fassade wird durch WDVS mit Kunstoffenster gebildet. Als eine besondere Herausforderung gelten die sehr beengten Bauverhältnisse, da der Neubau in einer bestehenden und funktionierenden Bestandswohnanlage errichtet wird.

Familiengerechtes Quartier mit geschütztem Innenhof

Zeitgleich errichten wir auf  dem  in unmittelbarer  Nachbarschaft  gelegenen  Eckgrundstück  Bussestraße/Groß-Buchholzer Kirchweg ein weiteres familienfreundliches Quartier („Rehmer-Feld“) mit viel Nähe zur Natur.  Die künftigen Mieter dürfen sich auf 35 moderne und großzügige 2- bis 4-Zimmer-Wohnungen  mit  einer  Wohnfläche  zwischen  62  und  125  m²  und  großen  Balkonen  oder  Gartenanteil freuen. Vier moderne Gebäude mit drei bis vier Geschossen, Tiefgarage und Gründächern bilden um einen geschützten Innenhof herum ein Ensemble. Dieses Angebot richtet sich an Paare und Familien, die die Vorzüge der Stadt nutzen möchten und sich zugleich mehr Platz zum Wohnen wünschen.

© Visualisierung KSP Jürgen Engel Architekten GmbH