MBN Bau AG
L+T Geschäftsführer Mark Rauschen und Oberbürgermeister Wolfgang Griesert befüllen die Urne.

Grundsteinlegung L+T Sporthaus in Osnabrück

MBN realisiert Spezialtiefbau und Rohbau für neues  L+T Sporthaus in Osnabrück     

Am 24. November 2016 hat MBN gemeinsam mit dem Bauherrn, L+T, Oberbürgermeister Wolfgang Griesert, den  Prof.  Moths Architekten und weiteren Projektbeteiligten den Grundstein für das neue L+T Sporthaus in Osnabrück gelegt. In Moderation von TV-Sportkommentator Tom Bartels wurde die Zeitkapsel mit symbolischen Gegenständen für nachfolgende Generationen versenkt.

Den Mittelpunkt des 5 000 m² großen Sportgeschäfts werden eine Arena mit zweihundert Sitzplätzen und ein Wasserbecken mit einer sogenannten stehenden Welle bilden. Die Arena ist flexibel nutzbar. Das 7,50 m mal 16 m große Wellenbecken lässt sich abdecken und die Fläche für Basketball, Badminton, Fußball und weitere Sportarten nutzen. Auch Public Viewing zu Welt- und Europameisterschaften kommt infrage. 

Besonderheiten sind neben den Verbau-, Wasserhaltungs- und HDI-Unterfangungsarbeiten die zu erstellende Unterwasserbetonsohle sowie die Mikropfähle zur Auftriebssicherung.

Die Einrichtung der Baustelle und die Erstellung der Baugrube ist Anfang April 2016 erfolgt. Der geplante Fertigstellungstermin des neuen L+T Sportgeschäfts ist voraussichtlich Herbst 2017.