Kindertagesstätte Humboldt-Universität, Berlin

Die MBN Bau AG wurde damit beauftragt den Umbau und die Erweiterung des unter Denkmalschutz stehenden "Hedwig-Dohm-Hauses" der Humboldt-Universität zu Berlin zu realisieren. Das pavillonartige Hofgebäude wird für die Nutzung durch Kinderbetreuungseinrichtungen und studentische Verwaltung umgebaut und erweitert. Das ursprünglich von den Architekten Gropius und Schmieden als Pavillonkrankenhaus geplante Gebäude wurde in den Jahren 1878 bis 1883 gebaut und hat seitdem verschiedene bauliche Veränderungen erfahren.

Flächen und Rauminhalt
BGF   1 320 m2
BRI    5 300 m3

Auftragssumme
ca. 3,0 Mio. €