Geschrieben David Meyer

Erster Spatenstich Kita Flörsheim am Main

MBN realisiert fünf Gruppen Kita schlüsselfertig in Modulbauweise

Die Bauarbeiten für die sechste städtische Kita in Flörsheim haben begonnen. Die neue Betreuungseinrichtung an der Hauptstraße soll fünf Gruppen mit insgesamt 99 Kindern aufnehmen. Die kleinen Besucher verteilen sich auf drei Kita-Gruppen mit jeweils 25 Kindern und zwei U3-Gruppen mit jeweils 12 Kindern. Das zweigeschossige Gebäude, das in Modulbauweise errichtet wird, bietet eine Nutzfläche von 980 Quadratmetern.

Der Erste Spatenstich bot die Gelegenheit, einen Teil der Kita-Leitung kennenzulernen. Anwesend war Lea Kraus, die künftig die Stellvertretung von Leiterin Michaela Schwarz übernimmt. Die 28 Jahre alte Sozialpädagogin arbeitete bisher im Hofheimer Vincenzhaus. Sie freue sich darauf, die neue Einrichtung in Flörsheim mit aufzubauen. Das genaue Konzept der Betreuung werde noch entwickelt.

v.l. Dirk Staubach (Architekt), Lea Kraus (stellv. Kitaleiterin) und Rainer Elsner (Projektleiter MBN Bau AG) beim ersten Spatenstich in Flörsheim

Die MBN Bau AG hat bereits mehrere Kindertagesstätten als Generalunternehmer nach dieser Systembauweise schlüsselfertig realisiert. Das Modulbaukonzept bietet öffentlichen und privaten Bauherren eine nutzeroptimierte Realisierung, die gleichzeitig den hohen Ansprüchen an den Passivhausstandard gerecht wird. Alle für den Bau erforderlichen Leistungen inkl. Planung bietet MBN aus einer Hand. Das gibt Ihnen als Kunde Sicherheit hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualitäten. Unser Modulbaukonzept für Kindertagesstätten umfasst folgende Vorteile:

  • Vollständige Planung zur direkten Umsetzung
  • Schlüsselfertiger Bau
  • Terminsichere Bauzeit von nur sieben Monaten
  • Effizienzklasse Standard KfW 55 (EnEV 2016)
  • Holzrahmenbauweise mit vorgefertigten Elementen
  • Realisierbarkeit ab 1.350 m² Grundstücksgröße
  • Barrierefreiheit
  • Zukunftssicherheit durch weitere Nutzungsmöglichkeiten