Geschrieben David Meyer

Grundsteinlegung Seminargebäude Hochschule Bochum

MBN Bau AG realisiert Bauprojekt schlüsselfertig als Generalunternehmer

Die Hochschule Bochum bekommt ein neues Seminargebäude für die Fachbereiche Architektur sowie Bau- und Umweltingenieurwissenschaften. Am 27. Juni 2018 wurde der Grundstein für das Seminargebäude neben dem Architekturausbildungszentrum BlueBox gelegt. Neben dem Bauherrn, dem Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW (BLB NRW), dem Generalunternehmer MBN waren viele zukünftige Nutzer, vom Fachbereich Bau- und Umweltingenieurwesen beim sonnigem Wetter zur Grundsteinlegung gekommen.

Das zukünftige Gebäude besitzt eine Länge von ca. 55 m und eine Breite von ca. 16,4 m. Die maximale Höhe des Objektes liegt bei ca. 23,2m. Die insgesamt sechs Geschosse beinhalten 22 Seminarräume mit Größen zwischen 47 m² und 153 m². Die Geschosse werden über eine großzügiges Atrium erschlossen im dem freie Treppenläufe die einzelnen Etagen verbinden. Das komplette Tragwerk des Objektes wird in massiver Bauweise aus Stahlbeton erstellt. Die offenen Fassadenflächen im Atrium werden mit Stahlbetonverbundstützen stabilisiert. Nichttragende Elemente werden je nach Anforderungen aus Stahlbeton, Mauerwerk oder Trockenbau erstellt. Als Fassade werden neben großzügigen Glasflächen vorgehängte Blechfassaden sowie in Teilbereichen ein Wärmedämmverbundsystem zur Ausführung kommen.

Für Lehrende wie Lernende im Fachbereich Architektur bietet das neue Gebäude zukünftig kurze Wege zur BlueBox und für beide Fachbereiche die Chance, enger zusammenzuarbeiten. Die geplante Fertigstellung ist Ende 2019.