Geschrieben David Meyer

Neubau eines Betriebshofes der AWB in Köln

MBN realisiert Neubauprojekt für AWB

Im Auftrag der AWB (Abfallwirtschaftsbetriebe Köln) errichtet die MBN Bau AG in Arbeitsgemeinschaft mit Derichs u Konertz einen neuen Betriebshof auf zwei Grundstücken in der Christian-Sünner-Straße in 51103 Köln-Kalk. Die Grundstücke haben eine Gesamtgröße von ca. 35.000 m².

Auf dem ersten Gelände wird ein Betriebshof inkl. Außenanlagen mit einer Fläche von ca. 30.000 m² und folgenden 4 Gebäuden errichtet:

– Sozial- und Verwaltungsgebäude (ca. 4.700 m² BGF)
– Werkstattgebäude mit Waschhalle (ca. 1.890 m² BFG)
– Fahrzeughalle (ca. 1.970 m² BFG)
– Pförtnergebäude (ca. 60 m² BGF) mit Überdachung Müllstellplatz

Die Außenanlagen bestehen aus Pflaster-, Asphaltflächen und einer LKW Waage sowie Einzäunungen und Grünflächen.

Visualisierung AWB

Auf dem zweiten Gelände wird ein Betriebshof für die Zwecke des Winterdienstes inkl. Außenanlagen mit einer Fläche von ca. 5.000 m² und folgenden 2 Gebäuden errichtet:

– Salzlagerhalle in Holzbauweise (ca. 1.580 m² BFG)
– Winterdienstgebäude (ca. 310 m² BGF)

Die Außenanlagen bestehen aus Asphaltflächen und Einzäunungen sowie einer Soleerzeugungsanlage und zweier Salzsilos.

Der neue Betriebshof dient der Versorgung des gesamten rechtsrheinischen Stadtgebietes.

Der Fertigstellungstermin ist voraussichtlich Mitte 2020.