Geschrieben David Meyer

Richtfest FEV Europe GmbH Aachen

MBN Bau GmbH errichtet Prüf- und Testcenter

Die Niederlassung Bonn der MBN Bau GmbH errichtet im Auftrag der FEV Europe GmbH Aachen den Neubau eines Prüf- und Testcenters mit Fahrzeug-Prüfständen auf deren Grundstück in Alsdorf-Hoengen. Am 12. März 2019 feierten die Projektbeteiligten im Rohbau des zukünftigen Prüf- und Testcenters.

Bei dem geplanten Prüf- und Testcenter handelt es sich um ein rechteckiges Gebäude mit einer Länge von ca. 58,00 m, einer Breite von ca. 48,50 m und einer Höhe gestaffelt von ca. 6,00 m bis zu ca. 14,00 m über dem Gelände. Das Bauvorhaben besteht im Prinzip aus einem Baukörper, der sich lediglich durch die verschiedenen Gebäudehöhen gliedert. Der gesamte Baukörper wird jedoch durch eine Gebäudefuge unterteilt, bedingt durch die unterschiedliche konstruktive Ausführung der beiden Bauteile.

Der Gebäudeteil mit den Rollenprüfständen im südöstlichen Teil des Gesamtbaukörpers mit einer Grundfläche von ca. 27,00 m x 30,00 m wird im Wesentlichen als massives Bauwerk aus Stahlbeton (Betonhalbfertigteile und geringer Ortbetonanteil) erstellt. Dieser Gebäudeteil wird 2-3 geschossig ausgeführt, bestehend aus dem Erdgeschoss mit zwei Gruben für die Rollenprüfstände, in Teilbereichen einem Zwischengeschoss und aus einem Obergeschoss. Die Geschossebenen werden durch ein innenliegendes Treppenhaus erschlossen.

Das gesamte Gebäude, sowohl die Stahlkonstruktion als auch der Massivbau, wird mit einer Fassade aus Sandwich-Paneelen verkleidet.