Geschrieben David Meyer

Grundsteinlegung Erweiterungsbau Pflegeheim Nortrup

Projektbeteiligte feiern symbolische Grundsteinlegung

Am 6. Mai 2019, gut zwei Monate nach dem Spatenstich, haben die Gesellschafter der Pflegeheim Nortrup Verwaltungs-GmbH den Grundstein für den Erweiterungsbau gesetzt. Die MBN Bau AG erweitert im Auftrag der Pflegheim Nortrup Verwaltungs-GmbH den Erweiterungsbau des Pflegeheims. Entstehen wird ein 20 mal 44 Meter großer Anbau neben dem 2005 eröffneten Pflegeheim mit 50 Plätzen. Er beherbergt elf betreute Wohnungen, eine ambulant betreute Wohngemeinschaft für an Demenz erkrankte Menschen (zwölf Plätze), eine Tagespflege (15 Plätze) sowie einen Mehrzweck- und Veranstaltungsraum.

„Hier wird für die Zukunft gebaut“, stellte Franz-Georg Gramann, Geschäftsführer der Pflegheim Nortrup Verwaltungs-GmbH in einer kurzen Ansprache fest. Das „hochattraktive Angebot“ sei wichtig für eine Kommune wie Nortrup, denn wer im Alter pflegebedürftig werde, könne diese mit den neuen Angeboten in Anspruch nehmen. Der Bau selbst sei zweckmäßig und bedarfsgerecht, die kompakte Bauweise des Anbau passe gut in die Ortsmitte.

Der geplante Fertigstellungstermin ist Mitte April 2020.