Geschrieben David Meyer

MBN Azubi-Tour 2019

Mobile Rätseltour durch Osnabrück stärkt Teamgeist

Wie schon in den letzten Jahren, ist es zum Ritual geworden unsere neuen Auszubildenden im Vorfeld mit einem Teamevent zu begrüßen und die, die ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen haben ins Angestelltenverhältnis zu „verabschieden“. Heute am 01.08.2019 ist es soweit, unser „neuer“ Auszubildender zum Industriekaufmann Moritz Bosse tritt seine Ausbildung an.

Am 23. Juli 2019 trafen wir uns zu einem besonderen Event in der Osnabrücker Innenstadt. Mit von der Partie waren Alina Rekers (ausgelernt), Ilka Hörnschemeyer (ausgelernt), Julian Löbel (Azubi EDV), Dominik Böß (Azubi EDV), Dimitri Stetinger (Azubi Industriekaufmann, Berlin), Julian Holkenbrink (Azubi Industriekaufmann) Moritz Bosse (Azubi Industriekaufmann ab 01.08.2019), Mario Grabowski (Ausbilder) und Stefanie Kreye (Ausbilderin).

Wir machten uns gemeinsam auf eine rätselhafte Tour – die geheime Fährte – durch Osnabrück. Es geht die Sage, dass es in Osnabrück eine geheimnisvolle Verbindung „die Vulpes“ gibt, eine Gruppe, die in Osnabrücks „Untergrund“ agiert. Die Mitgliedschaft in dieser Gruppe soll zu einem aktiven Geist verhelfen und die Mitglieder über besonders ehrwürdige Ideale verfügen. Um als Team in diese Organisation aufgenommen zu werden, mussten wir uns einer Prüfung unterziehen und einen langen, rätselhaften Weg durch Osnabrücks Innenstadt zurücklegen und die gestellten, kniffligen Aufgaben lösen.

Beim Lösen der Rätsel zeigte sich wieder einmal der enorme Teamgeist der Auszubildenden und gerade Ausgelernten und sofort wurden auch Moritz und Dimitri in das Team integriert. Mit viel Geschick, Querdenken und Teamzusammenhalt wurde jede Aufgabe bewältigt und am Ende wurde das Ziel in einer super Zeit erreicht (und das trotz sommerlichen Temperaturen von 37 Grad an diesem Tag).

Wer Näheres zu „der geheimen Fährte“ erfahren möchte, kann sich hier informieren:

https://osnabrueck.room-fox.de/die-geheime-faehrte-outdoor-escape-osnabrueck/