Geschrieben David Meyer

Halbzeitfest am Dolgensee-Center in Berlin

Lichtenberger Wohnquartier wächst planmäßig
Qualität dank „lean construction“ bewährt sich beim Bau des neuen Wohnquartiers Dolgensee-Center. Am 23.09.2019 gab Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, im Beisein von Michael Grunst, Bezirksbürgermeister in Lichtenberg, Klaus Off, Geschäftsführer der OFF Immobilien-Beteiligungs GmbH, Snezana Michaelis, Vorstandsmitglied der Gewobag, dem MBN-Baustellenteam und vielen weiteren Projektbeteiligten einen symbolischen Anpfiff zum Halbzeitfest der Baustelle.
In knapp 33 Monaten lässt die Gewobag hier von der OFF Immobilien-Beteiligungs GmbH auf dem Areal zwischen Rummelsburger Bucht und Tierpark Berlin 678 neue Wohnungen für rund 1.200 BewohnerInnen errichten. Die Niederlassung Berlin der MBN Bau AG errichtet das Wohnbauprojekt schlüsselfertig als Generalunternehmer.

Der prominente Fußball-Nachbar in Gestalt des Bundesligisten 1. FC Union ließ es sich nicht nehmen, zum Halbzeitfest mit sportlichem Torwandschießen aufzuwarten.
Snezana Michaelis, Vorstandsmitglied der Gewobag, äußert sich zur Halbzeit hocherfreut: „Die Mieterinnen und Mieter können sich auf ein Quartier mit Naherholung, begrüntem Boulevard, Freizeitbereichen, Gewerbe und Kindertagesstätte freuen. 232 der neuen Wohnungen werden hier barrierefrei gestaltet und 50% zu geförderten Nettokaltmieten angeboten. Hier gelingt es vorbildlich, Berlin mit attraktivem Wohnraum zu leistbaren Mieten und der notwendigen sozialen und wohnortnahen Infrastruktur zu versorgen.“

Katrin Lompscher, Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen: „Fast auf den Tag genau vor einem Jahr haben wir hier in Friedrichsfelde gemeinsam die Grundsteinlegung des Dolgenseecenters gefeiert. Damals mit einem fliegenden Badezimmer, heute fliegen beim nachbarschaftlichen Torwandschießen, dank der Unterstützung des 1. FC Union Berlin, Fußbälle durch die Luft. Ich freue mich sehr, dass auf diesem Grundstück, das viele Jahre eine Brache war, nun schon bald wieder Leben einzieht. 678 barrierefreie Wohnungen werden hier entstehen, die Hälfte mietpreis-und belegungsgebunden. Die Gewobag und ihr Projektpartner leisten damit einen weiteren wichtigen Beitrag dazu, dass die Berliner Mischung auch künftig erhalten bleibt und der Bezirk Lichtenberg um ein lebendiges und lebenswertes neues Wohnquartier erweitert wird.“
Michael Grunst, Bezirksbürgermeister in Lichtenberg: „Das Projekt Dolgensee-Center steht beispielhaft für einen modernen, nachhaltigen und vor allem sozialen Wohnungsbau in unserem Bezirk. Insbesondere freut mich, dass die Versorgungssituation mitgedacht wurde. Dazu zählt auch der Einzelhandel aber vor allem eine Kita. Das stärkt die soziale Infrastruktur in Lichtenberg. Gerne mehr davon!“

Klaus Off, Geschäftsführer der OFF Immobilien-Beteiligungs GmbH: „Das Vorhaben, ein neues Wohnquartier in nur 33 Monaten fertigzustellen – das können wir zur Halbzeit sagen – funktioniert dank der konstruktiven Zusammenarbeit mit Senat, Bezirk, aller Projektbeteiligten und der Einbeziehung von Anwohnerinnen und Anwohnern. Die Fertigstellung des ersten Bauabschnitts mit 198 Wohnungen erfolgt noch im Dezember 2019.“