Geschrieben David Meyer

MBN/RSB-Fußballturnier 2017 in Georgsmarienhütte

MBN/RSB-Fußballturnier 2017

Tombola für einen guten Zweck

Am 9. Juni 2017 fand ein firmeninternes Fußball-Kleinfeldturnier gespickt mit Akteuren aus einzelnen Niederlassungen, Unternehmensbereichen und der Tochtergesellschaft RSB auf dem Sportplatz des SV Harderberg statt. Der stadtbekannte Stadionsprecher Rolf Römer sorgte dafür, dass trotz schwieriger Wetterbedingungen das Turnier relativ pünktlich durch die unparteiischen Schiedsrichter Niko Schröder und Klaus-Max Reinecke angepfiffen werden konnte.

In Gruppe A spielten die ARGE HBK, der FC Stahlhart 04, die Tuntenham Hotpants und der AS Tralkörper um den Einzug in das Halbfinale. Am Ende der Vorrunde waren die ARGE HBK, die Tuntenham Hotpants und der AS Tralkörper jeweils 5 Punkten auf Augenhöge. Aufgrund des besseren Torverhältnisses zogen die ARGE HBK und die Tuntenham Hotpants ins Halbfinale ein. In Gruppe B setzten sich die Berlin Bats, die wiedermals mit mehreren Cheerleadern angereist waren, vor dem FC Wadenkrampf, den 10 kleinen Jägermeistern und den Preisdribblern durch.

Im ersten Halbfinale bezwang die ARGE HBK in einem packenden Neunmeterschießen die Berlin Bats. Das zweite Halbfinale gewannen die Tuntenham Hotpants knapp mit 1:0 gegen den FC Wadenkrampf nach regulären 13 Minuten. Im Spiel um Platz 3 konnten sich die Berlin Bats gegen die FC Wadenkrampf durchsetzen und somit einen Platz auf dem Treppchen einnehmen.

Im Finale kam es nun zu einem erneuten Aufeinandertreffen (bereits in der Vorrunde) zwischen den Tuntenham Hotpants und der ARGE HBK. In einer hochkarätigen, von der Taktik geprägten Partie war der Kräfteverschleiß bei beiden Mannschaften, durch die vorab bestrittenen Partien, nicht zu übersehen. Nach 13 Minuten stand es auch hier 0:0 und es kam zum Showdown vom Neunmeterpunkt. Mit einer überragenden letzten Parade sicherte Heinz Tausenfreund als bester Torhüter des Turniers der ARGE HBK den Titel für das MBN/RSB Fußballturnier 2017.

Neben der Wanderkelle für die Sieger gab es weitere Auszeichnungen in den folgenden Kategorien:

·         Beste(r) Torhüter(in): Heinz Tausendfreund

·         Beste(r) Spieler(in): Mika Völkerding

·         Bester Torschütze: Grigory Budnitskiy/Andreas Temmen

·         Schönstes Trikot: 10 kleine Jägermeister

·         Schönste Schwalbe: Andreas Temmen

Neben vielen tollen Spielzügen, sehenswerter Tore sowie einer ausgelassenen Stimmung beim anschließenden Grillen am Vereinsheim des SV Harderberg nutzten viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kinder die Gelegenheit an der großen Tombola für einen guten Zweck teilzunehmen.

Das Orga-Team bedankt sich für die Bereitstellung der Spielstätte und des Vereinsheims beim SV Harderberg, den vielen Sponsoren für die Tombola-Preise und den Damen die im Vorfeld leckere Salate für das Grillen angefertigt haben.