Geschrieben Moritz Bosse

Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Günther neuer Leiter Nachunternehmer-Einkauf

MBN begrüßt Gunnar Günther im Kreise der MBN-Familie

Seit dem 1. Februar 2020 leitet Dipl.-Ing. (FH) Gunnar Günther den Nachunternehmer-Einkauf in der MBN-Hauptverwaltung in Georgsmarienhütte. Mit einem Kurzinterview möchten wir Herrn Günther recht herzlich vorstellen:

1. Welche beruflichen Stationen sind Sie bisher durchlaufen?

Nach dem Bauingenieurstudium an der Fachhochschule in Stuttgart und lehrreichen Jahren in der Bauleitung führte der Weg in den Nachunternehmer Einkauf bei der Philipp Holzmann AG. Über weitere Zwischenstationen bei Müller-Altvatter, Wayss & Freytag, der Zech Group sowie der BAM Deutschland AG führte der berufliche Weg zur MBN Bau Aktiengesellschaft nach Georgsmarienhütte.

2. Wie lässt sich Ihr aktueller Aufgabenbereich beschreiben?

Zu meinen Aufgaben gehören die Weiterbildung der Mitarbeiter, der Ausbau und Aufbau von effizienten und zukunftsfähigen Arbeitsprozessen und dem zugehörigen Workflow für den Einkauf bei der MBN-Familie. Eine weitere Säule – neben den personellen und strukturellen Themen – ist das Recruiting und Netzwerken von zuverlässigen Nachunternehmer, Lieferanten und Ingenieurbüros auf Augenhöhe.

3. Was gefällt Ihnen besonders an Ihrem Beruf?

Wir bauen „Prototypen“ bei denen die Anteile anspruchsvoller Fassaden und komplexer Haustechnik immer mehr zunimmt und haben es hierbei weiterhin mit unterschiedlichen Menschen und Charakteren zu tun.

4. Warum haben Sie sich für MBN entschieden?

Aufgrund der Potentiale durch das Firmenwachstum, den strukturellen Herausforderungen, der Firmenphilosophie sowie der praktizierten Unternehmenskultur habe ich mich für MBN entschieden.

5. Welche Ziele und Herausforderungen sehen Sie bei MBN in den nächsten 5 Jahren?

Zu den größten Herausforderungen gehören die Digitalisierung, der Ausbau des Nachunternehmernetzwerks sowie die Auswirkungen auf bestehende Workflows durch BIM und LEAN-Management.

6. Womit beschäftigen Sie sich in Ihrer Freizeit?

In meiner Freizeit beschäftige ich mich gerne mit meiner Familie, dem Segeln und Oldtimern.

 

Wir bedanken uns für das Kurzinterview und wünschen Herrn Gunnar Günther einen guten Start im Kreise der MBN-Familie.