Startseite » Einweihung Kreishaus Steinfurt

MBN realisierte das Verwaltungsgebäude schlüsselfertig

Am Dienstag, den 25.10.2022, fand die feierliche Einweihung der neuen feuerwehrtechnischen Zentrale und des Westflügels samt der neuen Kreisleitstelle in Steinfurt statt.

Die MBN-Niederlassung Georgsmarienhütte II realisierte den Neubau des Verwaltungsgebäudes, das Kapazität für rund 240 Arbeitsplätze bietet. Auf einer Fläche von 9.340 m² ist ein fünfgeschossiger Gebäuderiegel, bestehend aus Nord- und Südtrakt, als Erweiterungsbau an den bestehenden Südflügel angeschlossen worden. Der schlüsselfertig realisierte Gebäudekomplex bildet den neuen Westflügel.

Der Neubau beherbergt neben der Kreisleitstelle auch das Gesundheitsamt, Teile des Ordnungsamtes, das Jobcenter, eine Energiezentrale sowie eine Kindertagessstätte.

Neben den Reden vom Landrat Dr. Martin Sommer und MBN-Niederlassungsleiter Carsten Völkerding sorgte der Musikzug Neuenkirchen für eine atmosphärische musikalische Begleitung.

Als größtes Bauvorhaben Steinfurts der letzten Jahrzehnte reiht sich nun der Erweiterungsbau als neues architektonisches Aushängeschild in den Ortsteil Burgsteinfurt ein.

MBN bedankt sich bei allen Projektbeteiligten.