Spreekarree in Berlin

MBN GmbH realisiert Wohnen in einer historischen Immobilie

Zahlen & Fakten

Projektdetails

 Projektbezeichnung Spreekarree
Ort Berlin
1 Flächen- und Rauminhalte 22.000 m²
Z Fertigstellung 2021

Beschreibung

Wohnensemble Spreekarree in Berlin

Im Jahre 1873 verlegte der sozial und kulturell sehr engagierte Unternehmer Wilhelm Spindler den Hauptsitz seiner Wäscherei direkt an die Spree. Sein neues Fabrikgelände – gegenüber der Altstadt Köpenick – gab diesem Gebiet letztendlich den Namen „Spindlersfeld“.

Seit über 10 Jahren wurden Sanierungsmaßnahmen in Angriff genommen bis die Genehmigung zur wohnwirtschaftlichen Nutzung durch die Umweltbehörde erfolgte und der Bebauungsplan für die Wohnnutzung rechtskräftig beschlossen wurde. Doch nicht erst seit heute, sondern schon zu Betriebszeiten der Großwäscherei bewohnten die Mitarbeiter Wilhelm Spindlers das 22.000 m² große Grundstück in den eigens für sie errichteten Arbeitersiedlungen. Im Zuge der Umnutzung zur Wohnanlage und einer umfassenden Sanierung des seit 1995 leerstehenden Stammwerks wird dem denkmalgeschützten Gebäude nun durch die MBN GmbH als Generalunternehmer  Im Auftrag der SF-Projektentwicklungsgesellschaft mbH neues Leben eingehaucht.

Der zwischen 1872 und 1888 errichtete Fabrikkomplex der Wäscherei besteht aus vier äußeren Flügeln und einem den Innenhof teilenden Querflügel, mit den Abmessungen 157 m mal 131 m. Die Flügel des Ringbaus sind jeweils dreigeschossig und werden im Rahmen der Sanierung um ein Staffelgeschoss ausgestockt. Das neue vierte Obergeschoss – Staffelgeschoss – integriert sich harmonisch in die bestehende Struktur des Gebäudes durch die viergeschossigen Eckrisaliten und Mittelrisaliten des Altbaus. Die Fassaden des vorhandenen Gebäudes werden nach Vorgaben der Denkmalpflege saniert. Dazu werden die Fassaden gereinigt und Klinkerflächen repariert. Ebenso werden die vorhandene originale Ornamentik aufwendig überarbeitet und instand gesetzt.

Das Bestandsgebäude wird in mehreren Bauabschnitten saniert. Im Zuge der Planung wurde das Gesamtgrundstück in Einzelgrundstücke geteilt, so dass jeder Bauabschnitt sein eigenes Grundstück erhält. Im Rahmen des ersten Bauabschnitts wird eine Tiefgarage entstehen. Dort finden sich PKW-Stellplätze, Technik- und Abstellräume sowie Fahrradstellplätze wieder. Auf dem Dach dieser Tiefgarage werden, entsprechend des Forderungen des Grünflächenamtes, Spielflächen sowie Fahrradstellplätze angelegt.

Im Innenbereich des denkmalgeschützen Gebäudes entsteht ein Wohnensemble mit über 450 Wohneinheiten. Das Erdgeschoss des Gebäudes verfügt über einen Waschsalon zur Gemeinschaftsnutzung, welcher über die Aufzüge in den einzelnen Treppenhäusern gut zu erreichen sein wird. Neben einer hochwertigen und zu dem Bestandsgebäude passenden Ausstattung der Gemeinschaftsbereiche fügen sich auch die einzelnen Wohnungen harmonisch in das Gesamtbild ein. Jede Wohnung wird mit einer hochwertigen Einbauküche und je nach Grundriss mit weiteren Einbauschränken sowie Sanitäranlagen von namentlichen Markenherstellern ausgestattet. Einige der Wohnungen werden durch hängende Balkone in Leichtbauweise – im Staffelgeschoss durch Dachterrassen- ergänzt. Von dort aus hat man einen Blick auf den begrünten Innenhof und die Spree zur Außenseite.

 

Kategorien

 MBN-Niederlassung

Standort Berlin

Die Bundeshauptstadt Berlin ist mit gut 3,5 Millionen Einwohnern die bevölkerungsreichste und mit 892 Quadratkilometern die flächengrößte Gemeinde Deutschlands. Die Gesamtwirtschaftsleistung Berlins wird zu rund 80 Prozent durch den Dienstleistungssektor erbracht. Berlin zählt zu den aufstrebenden, internationalen Zentren für innovative Unternehmensgründer und verzeichnet jährlich hohe Zuwachsraten bei der Zahl der Erwerbstätigen.

Ansprechpartner

Mario Wenzel
Niederlassungsleiter Berlin

„Die Bauwirtschaft in der Metropolregion Berlin/Brandenburg boomt. Wir stehen Ihnen mit umfangreicher Erfahrung im schlüsselfertigen Bauen sehr gerne zur Verfügung – direkt vor Ort.“

 Projektadresse

Ottamar-Geschke-Straße 22/23

12555 Berlin

Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Projektnews