MBN GmbH Niederlassung Frankfurt erweitert Kita in Holzmodulbauweise

Mit dem Baubeginn Ende April realisiert die Niederlassung Frankfurt den Erweiterungsbau der Kindertagesstätte an der „Kleine Feldstraße 8“ in Hattersheim. Geplant sind zwei eingeschossige Erweiterungsbauten in modularer Holzsystembauweise. Diese Systembauweise mit industriell vorgefertigten Bauteilen ermöglicht eine Realisierung in möglichst kurzer Bauzeit und eine geringe Belastung des Kitabetriebs im Bestand sowie der Anlieger.

Ein Gebäude im Eingangsbereich der bestehenden Kita soll zukünftig als Erweiterung des Personalbüros dienen und ist mit einem Übergang mit dem Bestand verbunden. Das zweite Gebäude, welches zum Förbelweg gelegen ist, wird mit zwei Gruppenräumen inklusive den zugehörigen Neben- und Waschräumen die Kitabetreuung erweitert sowie mit einer Küche und einem Mehrzweckraum, welcher auch als Speiseraum dienen wird. Die neue Küche wird die Mittagsverpflegung der gesamten Kindertagesstätte ermöglichen.

Der Erweiterungsneubau mit einer Bruttogeschossfläche von circa 550 m² und einem Bruttorauminhalt von 2.013 m³ bietet zukünftig Platz für rund 40 Kinder und 4-6 Betreuer. Die Gründung ist über elastisch gebettete Stahlbetonbodenplatten mit umlaufenden Frostschürzen geplant. Ab der Gründung wird die Erweiterung in modularer Bauweise aus Holz mit einem hohen Vorfertigungsgrad realisiert. Die Fassade ist aus lasiertem Holz und in Teilbereichen aus einer vorgehängten Plattenfassade aus Faserzementtafeln vorgesehen.

Die Fertigstellung ist für Ende September 2021 geplant.