Startseite » Fertigstellung Kindertagesstätte in Laatzen
Symbolische Schlüsselübergabe der neuen Kindertagesstätte

Im Auftrag der Stadt Laatzen hat die MBN-Niederlassung GMH II die Kindertagesstätte St. Gertruden in Holzrahmenbauweise als Generalunternehmer realisiert. Am Donnerstag, den 29.07.2021, übergab MBN-Niederlassungsleiter, Carsten Völkerding, den symbolischen Schlüssel nach 12-monatiger Bauzeit an den Bürgermeister Jürgen Köhne: „Ich wünsche allen Menschen, die sich in der Kita aufhalten alles Gute, insbesondere den Kindern, Erzieherinnen und Erziehern“, so Völkerding, der sich auch für die reibungslose Zusammenarbeit mit der Bauverwaltung bedankte.

Die Kindertagesstätte mit dem Namen St. Gertruden bietet auf 1.000 m² Nutzfläche Platz für etwa 90 Kinder und 16 Beschäftigte. Errichtet wurde das Gebäude mit ökologischen Baustoffen im Passivhausstandard und bietet genügend Freiraum zur Entfaltung der Kinder. Die vollständig barrierefreie Bauweise und eine unterstützende Photovoltaikanlage tragen darüber hinaus zum Wohl aller Menschen, die sich zukünftig in der Kita aufhalten, bei.

Stolz übergeben wir nun die Kita St. Gertruden in die Hände der Stadt Laatzen und freuen uns auf die ersten Erfahrungen, die Betreuerinnen und Betreuer, Kinder und alle anderen Menschen in dieser Kindertagesstätte sammeln werden.