Startseite » Girls‘ and Boys‘ Day 2022 bei MBN

Zukunftstag bietet Schülerinnen und Schülern Einblicke in die MBN-Familie

Am Donnerstag, den 28. April 2022, besuchten 18 Jugendliche im Alter von 11 bis 15 Jahren die MBN GmbH in der Hauptverwaltung in Georgsmarienhütte.

Um gestärkt in den Tag zu starten, erwartete die Schülerinnen und Schüler ein gemeinsames Frühstück, das von der Vorstellung der MBN-Familie durch den Marketingleiter, David Meyer, begleitet wurde. Im Anschluss erklärte Geschäftsführer, Rolf Römer, die Grundbausteine des 1×1 des Bauens. Weiterhin wurden den Jugendlichen im Laufe des Vormittags viele verschiedene Bereiche und Abteilungen in Verbindung von Theorie und Praxis nähergebracht.

Der Einkaufsleiter, Gunnar Günther, stellte den Aufgabenbereich der Beschaffung vor, während im Anschluss Jan Reiter, BIM-Manager, den möglichen Grad der Digitalisierung im Baugeschäft praxisnah mit einer VR-Brille präsentierte. Auch stand ein Besuch im Serverraum, in Kombination mit der Präsentation eines Computer-Innenraums, durch die IT-Abteilung (Wolfgang Stuckenberg und Niklas Krone) auf dem Plan. Ein weiteres Highlight war die selbstständige Erstellung eines Lebenslaufs mit Hilfe von MBN-Personalreferentin Xenia Lotarenko.

Im Anschluss ging es weiter zum Bauhof, wo die Schülerinnen und Schüler in die Rolle eines klassischen Bauberufes schlüpften – inklusive Sicherheits-Schuhwerk, Warnweste und Bauhelm – und einen Holzverbandskasten zimmerten, welcher natürlich im Anschluss mitgenommen werden durfte. Mit einem Zwischenstopp für das Mittagessen ging die Fahrt zum Standort des Nachmittagsevents: die Besichtigung der Baustelle des Projektes der Maßregelvollzugsklinik in Hörstel. Die Möglichkeit ein Projekt dieser Größenordnung hautnah zu erleben und eine Führung durch Oberbauleiter, Jan Schlattmann und Bauleiter, Lars Merker, zu erhalten, rundete das Erlebnis des Girls‘ and Boys‘ Day 2022 erfolgreich ab. Zurück in der Hauptverwaltung wurden die Jugendlichen mit einem Abschiedsgeschenk in den wohlverdienten Feierabend entlassen.

Die MBN-Familie hofft den Schülerinnen und Schülern einen Tag voller Spannung mit Einblicken in die vielfältigen Arbeiten eines Bauunternehmens geboten zu haben und wünscht auf der weiteren schulischen und beruflichen Reise, gerne bei uns, alles Gute!