Geschrieben Tabea Rohmann

Grundsteinlegung Hub 3 des BB Business Hub in Berlin

MBN-Niederlassung Berlin realisiert Büroneubau am nahegelegenen BER

Nach der Grundsteinlegung für den Hub 3 des BB Business Hub in Berlin, am 4. Dezember 2020, geht es nicht nur für die Flugzeuge des nahegelegenen BER in die Höhe, sondern auch für den Neubau der Alpine Finanz auf dem Unternehmens-Campus an der Mittelstraße 3 in Schönefeld.

„Das ist eine besondere Zeit, also wird diese Grundsteinlegung auch etwas Besonderes sein.“ erläuterte Jens Böhm, Geschäftsführer der MBN GmbH. So wurde kurzum standortbedingt die traditionelle Zeitkapsel durch einen Reisekoffer ersetzt und der Inhalt – Münzen, ein Bauplan sowie eine aktuelle Tageszeitung – um einen Mund-Nasenschutz ergänzt. In kleinem Kreise, mit den anwesenden Ehrengästen Wirtschaftsminister Prof. Dr. Jörg Steinbach und Bürgermeister Christian Hentschel, wurde die “Zeitkapsel“ im Fundament versenkt. „Wir freuen uns sehr, den Auftrag für Alpine Finanz schlüsselfertig abwickeln zu dürfen. Einer zügigen Bauabwicklung und Fertigstellung des Hub 3 steht nichts im Wege“, äußerte sich Jens Böhm zuversichtlich in Hinsicht auf den weiteren Bauablauf und der schwierigen Zeiten.

Mit dem dritten Gebäude, dem Neubau des Hub 3, erweitert sich der Unternehmens-Campus um 17.000 m² und somit auf insgesamt 35.000 m² Mietfläche. Insgesamt werden auf 7 Etagen multifunktionale Büros sowie Räume für Meetings oder Schulungen geschaffen. Des Weiteren entsteht ein ca. 600 m² großer Gastro-Bereich mit modernem Food-Konzept als auch Fahrrad- und PKW-Stellplätze mit Elektroladesäulen. Alles wird über eine aufwendig gestaltete Außenanlage und über drei großzügige Lobbys zugänglich gemacht.

Die geplante Fertigstellung des Neubauvorhabens ist 2022.

Ein Video zur Grundsteinlegung über Hauptstadt TV finden Sie hier.