Startseite » Projekte » Neubau Kindertagesstätte am Sickenberghof in Hannover

Neubau Kindertagesstätte am Sickenberghof in Hannover

Wir haben die Kindertagesstätte als Generalunternehmer im Auftrag von Dr. Herbert Leifker schlüsselfertig errichtet.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von Yumpu zu laden.

Inhalt laden

Zahlen & Fakten

Projektdetails

 Projektbezeichnung Kindertagesstätte am Sickenberghof
Ort Hannover
1 Flächen- und Rauminhalte 1.152 m² | 4.489 m³
Z Fertigstellung 2017

Beschreibung

Pädagogik im Modul

Wir haben die Kindertagesstätte als Generalunternehmer im Auftrag von Dr. Herbert Leifker schlüsselfertig errichtet. Die neue Kindertagesstätte bietet Platz für fünf Gruppen, davon sind drei Krippengruppen für unter dreijährige Kinder im Untergeschoss und zwei Kindergartengruppen im Obergeschoss untergebracht. Aus dem Obergeschoss besteht eine Verbindung in den Außenraum. Farbgebung und Ausstattung der Einrichtung sind auf die Bedürfnisse der Kinder ausgerichtet. Das Gebäude ist in Holzrahmenkonstruktion und zweigeschossig ausgeführt.

Der Baukörper mit gegliederter Geometrie verfügt über eine maximale Wärmedämmung und Luftdichtigkeit. Damit wird der Energieverbrauch auf ein Minimum gesenkt. Die Fassaden bieten ein Material- und Farbspiel durch eine Verkleidung mit Holz und verputzte Bereiche. Die Kindertagesstätte in der Droehnenstraße ist nach unserem System- und Modulbaukonzept entstanden. Nach diesem Konzept erzielen wir mit industriell vorgefertigten Bauelementen mit Holztafelbauweise besonders kurze Realisierungszeiten, was u. a. bei fehlenden Kindertagesstättenplätzen ein wichtiger Faktor ist. Das Modulbaukonzept bietet öffentlichen und privaten Bauherren eine kostenoptimierte Lösung, die aufgrund des Passivhausstandards der Gebäude den hohen Ansprüchen an die Energieeffizienz gerecht wird. In den letzten zwei Jahren haben wir bereits 13 Kindertagesstätten im Raum Bielefeld, Bochum und Gütersloh fertiggestellt.

 

Kategorien

 MBN-Niederlassung

Standort Georgsmarienhütte

Die „Stadt im Grünen“ liegt im Osnabrücker Land zwischen der Stadt des Westfälischen Friedens Osnabrück im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden.

Als Wirtschaftsstandort mit ausdifferenzierter mittelständischer Wirtschaftsstruktur ist Georgsmarienhütte mit ca. 31.500 Einwohnern in der regionalen Raumordnung ein Mittelzentrum mit den funktionellen Schwerpunkten Arbeiten, Wohnen und Erholung.

Ansprechpartner

Carsten Völkerding
Niederlassungsleiter GMHütte II

 

„Bauen im Team – Nur gemeinsam sind wir erfolgreich.“ 

 

 Projektadresse

Droehnenstraße 3

30449 Hannover – Davenstedt

Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden