Startseite » Neubau Stadtquartier maxfrei in Düsseldorf

MBN realisiert geförderte Wohnungen und geförderte Studentenapartments schlüsselfertig

Die MBN Bau GmbH, NL Düsseldorf, errichtet schlüsselfertig als Generalunternehmer, im Auftrag der INTERBODEN Innovative Lebenswelten GmbH & Co. KG, das Bauvorhaben maxfrei, Baufeld 4.
Das Bauvorhaben ist ein Teil des neuen Quartiers maxfrei in Düsseldorf-Derendorf, welches im Westen über die Ulmenstraße und im Osten über die Metzer Straße erschlossen ist.

Das Projekt ist in drei Baufelder gegliedert. Auf den Baufeldern 4a und 4b (Metzer Straße 64-72 und 46-54) werden jeweils fünf Wohngebäude mit insgesamt zehn Treppenhäusern errichtet. Es entstehen in Baufeld 4a 85 öffentlich geförderte Mietwohnungen und in Baufeld 4b 82 öffentlich geförderte Mietwohnungen. Auf dem Baufeld 4c (Metzer Straße 56-62) wird ein gefördertes Studentenwohnheim mit insgesamt 168 Studentenapartments mit Gemeinschaftsbereichen errichtet. Die vier Hauseingänge des Studentenwohnheims sind durch eine Campusfläche in den Freianlagen in zwei Teile getrennt.

Der westliche, an Baufeld 4b angrenzende Gebäudekomplex (Haus 56 + Haus 58) und der östliche, an Baufeld 4a angrenzende Gebäudekomplex (Haus 60 + Haus 62) werden im Norden über ein zweigeschossiges Brückenbauwerk in Holzbauweise im 2. und 3. Obergeschoss miteinander verbunden.

Die gemeinsam genutzte Tiefgarage erstreckt sich unter allen drei Baufeldern, dem Campus und den übrigen Freianlagen.

Der geplante Fertigstellungstermin der Gesamtbaumaßnahme von Baufeld 4 ist Sommer 2023.