Startseite » Projekte » Leistungsspektrum » Modulbau-Neu-Test

Modulbau

Das Modul

 

Das MBN-MODUL setzt sich zusammen aus einer Bodenplatte, 4 Außen- oder Trennwände sowie aus dem Deckel. Vormontiert, inkl. Nasszelle und Elektroinstallationen, wird es auf die Baustelle transportiert.

%

Ausbaustufe bei Auslieferung

Module pro Jahr

Die Produktion

 

Das MBN-Modul wird in der eigenen Produktionsstätte in Bohmte produziert. In einer getakteten fließenden Fertigung durchläuft das Modul insgesamt 24 Produktionsstationen bevor es zur Auslieferung auf die Baustelle bereit ist.

Marco Pöling

LEITER MBN-MODULBAU

„Nach der Stärkung unserer Kompetenzen mit einer Abteilung „Planung Holzbau“ und der Schwerpunkttätigkeit im Modulbau aus Massivholz sind wir seit 2023 Rahmenvertragspartner der GdW. Zuverlässig und partnerschaftlich bringen wir Ihre Projekt Modul für Modul zum Ziel.“

Marco Pöling

Leiter MBN-Modulbau

„Nach der Stärkung unserer Kompetenzen mit einer Abteilung „Planung Holzbau“ und der Schwerpunkttätigkeit im Modulbau aus Massivholz sind wir seit 2023 Rahmenvertragspartner der GdW. Zuverlässig und partnerschaftlich bringen wir Ihre Projekt Modul für Modul zum Ziel.“

TEAM Modulbau

Team Modulbau

GdW Rahmenvertrag

Der MBN-Modulbau wurde in einem siebenmonatigen, komplexen und kostenintensiven Verfahren von einer fachkundigen Jury als einer der 25 besten seriellen und modularen Konzepte zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum ausgewählt. 

MBN Projekte

 

Für Projekte im Wohnungsbau,  Studentenwohnheime, Hotels sowie anderen strukturiert genutzten Gebäuden wurden durch uns Module aus Massivholz entwickelt, die schon zu einer hohen Ausbaustufe vorgefertigt an die Baustelle geliefert werden.

produzierte Module

kg CO2 sind in 1m³ Brettsperrholz gebunden

Nachhaltigkeit

 

Bäume wandeln durch ihre natürliche Photosynthese CO2 um und speichern auf 1 m³ Holz ca. 1000 kg CO2 äq. Im Vergleich wird in der Zementproduktion für 1 m³ Beton rund 197 kg CO2 ausgestoßen.

Vorteile

Holzmodulbau

 

  • Nachhaltigkeit
  • Bauzeitverkürzung
  • Höchste Qualität
  • Wetterunabhängig
  • Preisstabilität
  • Minimale Belastung durch Bautätigkeit

Vorteile

Holz als Baustoff

 

  • Nachhaltigkeit
  • Geringe statische Lasten
  • Energieeffizienz
  • Recyclefähigkeit
  • Hohe Flexibilität beim Layout

%

Preissteigerung für Holz von 2021 - 2022

Die Welt ist eine Kugel.