Geschrieben David Meyer

MBN reagiert mit Community-Schutzmasken für alle Mitarbeiter und deren Familienmitglieder

„Zusammenhalt zeigen, durch Abstand halten!“

Auch für die MBN-Familie stellt die Corona-Krise eine große Herausforderung dar. In diesen schweren Zeiten ist es besonders wichtig, mit einem hohen Maß an Flexibilität die alltäglichen Aufgaben auf der Baustelle, als auch in den Niederlassungen zu bewältigen.

Unter dem Motto „Zusammenhalt zeigen, durch Abstand halten!“ hat sich das wechselseitige Arbeiten im Home-Office, welches im Eilverfahren eingeführt wurde, als wirkungsvolles Mittel gegen eine mögliche Ansteckung und Ausbreitung von Covid-19 bewiesen.

Nach einer kontroversen Diskussion der Politik und der Wissenschaft über die Wirksamkeit des Schutzes vor Ansteckung durch Gesichtsmasken wurde in den vergangenen Tagen eine Maskenpflicht, zunächst im Nahverkehr und Einzelhandel, erlassen.

Da es im Moment offensichtlich nach allen vorliegenden Informationen äußerst schwierig ist, selbst an einfache Gesichtsmasken zu kommen, haben wir nun die uns zur Verfügung stehenden Beschaffungswege um sogenannte „Community Masken“ (einfache Mund-Nasen-Masken) zu besorgen, genutzt.

Diese werden nun allen Mitarbeitern der MBN-Familie und deren Familienangehörigen/Partnern in definierter Anzahl zur Verfügung gestellt.  Dadurch ist es Ihnen weiterhin möglich, sich im beruflichen als auch im privaten Umfeld entsprechend der gesetzlichen Vorgaben bewegen zu können.