Startseite » „Schatten für die Kinder“

Die MBN GmbH spendet Bäume für Kölner Spielplatz

Für die Errichtung der Baumaßnahme Erweiterung Hildegard von Bingen Gymnasium in Köln Sülz musste der Spielplatz „Am Räuberwäldchen“ temporär zurückgebaut werden. Im Untergeschoss des Erweiterungsbaus wurde eine 3-Feld-Sporthalle ausgeführt. Die Deckenkonstruktion dieser Halle besteht aus ca. 30 m langen Stahlverbundträgern. Für die Anlieferung war der Platz in den engen „Veedelsgassen“ nicht ausreichend. Damit die Stahlverbundträger überhaupt auf das Baufeld – hinter dem durchgehend im Schulbetrieb bleibenden Bestandsgebäude – geliefert werden konnten, mussten Teile des angrenzenden Spielplatzes zurückgebaut werden. Der temporäre Wegfall der Spielgeräte war für Familien mit Kindern besonders während der Corona-Einschränkungen eine große Unannehmlichkeit. Nach Fertigstellung der Sporthallendecke wurden die provisorischen Baustraßen auf dem Spielplatz zurückgebaut und Spielgeräte und Pflanzen wiederhergestellt bzw. erneuert.

Als Dankeschön und „kleine“ Entschädigung für die Einschränkung und Störungen durch die Baustelle spendet die MBN GmbH nun nach Abschluss der Maßnahme 3 Bäume, die den Kindern an heißen Tagen Schatten spenden sollen. Die Bäume wurden am 25.03.2022 durch unseren Nachunternehmer auf dem Spielplatz eingepflanzt.