Startseite » Spatenstich AWO Kita Löwenherz in Wissingen

3 starke Partner aus der Region für die Region

Im April startete die Gemeinde Bissendorf das Interessensbekundungsverfahren für Bau, Finanzierung und Betrieb einer neuen Kita in Wissingen. Die Entscheidung fiel für die AWO Kreisverband für die Region Osnabrück e.V.

Am 19. August würdigten die Gemeinde Bissendorf als Auftraggeber, insbesondere Herr Bürgermeister Halfter, die Sparkasse Osnabrück, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Johannes Hartig als Investor, die Firma MBN mit Geschäftsführer Rolf Römer und die AWO als Träger vertreten durch Vorstand Martin Fromme, Fachbereichsleitung Heike Winneke und Einrichtungsleitung Sabrina Steinkamp den erfolgreichen Ausblick auf den Start der Übergangskita mit 30 Krippenplätzen. Familien nahmen das zukünftige zweite Zuhause ihrer Kinder in den Blick. Erste Bande zum pädagogischen Team wurden geknüpft.

Ende August zog das Kita-Maskottchen Löwenherz gemeinsam mit den ersten Kindern und dem AWO Team ein – absolut im Zeit- und Wirtschaftsplan. Das diese Hoffnungen der Familien in der kurzen Zeitspanne erfüllt werden konnten, hatte die Gemeinde Bissendorf im April kaum für möglich gehalten.

Und das Erfolgsprojekt geht weiter: Im Herbst 2022 soll der Neubau der AWO Kita Löwenherz in Betrieb genommen werden. Hier entstehen 30 Plätze für Kinder unter drei und 50 Plätze für Kinder über drei Jahren. Die Löwenherz-Kinder verfolgen gespannt und unmittelbar die Bauphasen. Absolut im Zeitplan findet am 13. Dezember der Spatenstich statt.