Startseite » Umbau und Erweiterung des Seniorenpflegeheims „Malteserstift Johannes XXIII.“

Zwischenstand Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen Seniorenpflegeheim in Hamburg

Unsere Niederlassung Leinefelde realisiert den Umbau und die Erweiterung des Seniorenpflegeheims „Malteserstift Johannes XXIII.“ in Hamburg schlüsselfertig einschließlich der Planungsleistungen. Das Projekt ist durch die langjährige partnerschaftliche Zusammenarbeit mit der Projektgesellschaft Breitner & Lotz entstanden. Bauherr ist die MBN 5. Objekt GmbH & Co. KG. In drei Bauabschnitten werden Teile der Bestandsgebäude abgerissen bzw. saniert und durch fünfgeschossige Neubauten erweitert.

Das Bauteil 1 ist mitten in der Ausbauphase. Die Innenputzarbeiten, die Rohinstallationen der Gewerke Elektro, Heizung, Lüftung und Sanitär sowie die Estricharbeiten sind bereits abgeschlossen. In den kommenden 2 Monaten wird der Innenausbau komplett fertiggestellt werden. Die Fliesen- und Malerarbeiten laufen derzeit auf Hochtouren. Etwas zeitlich versetzt erfolgt die Feininstallation der technischen Gewerke. Der Innenausbau wird mit Unterstützung der MBN-LEAN App abgewickelt. Ab August  2021 geht es dann mit dem 2. Bauabschnitt (Abbruch und Neubau BT 2 und Kernsanierung BT 3) weiter.

Die Neubauten werden den Bereich des Pflegeheims mit 110 Einzelzimmern als zentrale Einheit beherbergen, während der Bereich „Wohnen mit Service“ mit 30 Wohnungen im Bestandsbauteil untergebracht wird. Die Fertigstellung ist für Juni 2022 geplant.