Startseite » Erster Spatenstich zur Errichtung drei neuer Mehrfamilienhäuser in Brühl

MBN errichtet Neubauprojekt in Holz-Hybrid-Bauweise

Mit dem traditionellen ersten Spatenstich am 21.09.2021 legte das MBN-Team aus Bielefeld/Münster, gemeinsam mit dem Auftraggeber, Gebausie – Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl, den ersten Grundstein zur Errichtung drei neuer Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 90 Wohneinheiten in Brühl-Süd.

Die entstehenden Gebäude werden in Holz-Hybrid-Bauweise gebaut, das bedeutet ein Mix aus Holz-Rahmenbau und konventioneller Bauart. Diese Bauweise erfüllt den Energiestandard KfW-40+.

Es entstehen Apartments mit einer Größe von ca. 30 m² bis hin zu 4-Zimmer-Wohnungen mit ca. 120 m². Jede Wohnung wird mit einer Terrasse bzw. einem Balkon ausgestattet sein. Neben der Barrierefreiheit aller Wohnungen werden vier dieser Wohnungen Rollstuhlgerecht gebaut. Alle drei Gebäude werden unterkellert und ebenfalls mit einer Tiefgarage versehen.

Die Fertigstellung der Gebäude ist für voraussichtlich Mitte 2023 geplant.