Startseite » Projekte » Neubau IT-Bürokomplex “ITHUB” in Bissendorf

Neubau IT-Bürokomplex „ITHUB“ in Bissendorf

MBN-Niederlassung GMHütte I errichtete Bürogebäude schlüsselfertig.

360°-Tour 

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von data.sentiovr.com zu laden.

Inhalt laden

Zahlen & Fakten

Projektdetails

 Projektbezeichnung Neubau IT-Bürokomplex „ITHUB“ in Bissendorf
Ort Bissendorf
1 Flächen- und Rauminhalte 3.000 m²
Z Fertigstellung 2021

Beschreibung

MBN-Niederlassung GMHütte I errichtete Bürogebäude schlüsselfertig

Für die THO Immobilien GmbH & Co. KG errichteten wir auf Basis der Planung des Architekturbüros Böss den Bürokomplex „ithub“ als Generalunternehmer in Bissendorf. Der viergeschossige, massive Gebäudekomplex ohne Kellergeschoss, beinhaltet eine Bruttogrundfläche von 3.000 m², welche für eine bürotypische Nutzung (Kombibüro, daneben Flurzonen, Sozial- und Besprechungsräume) errichtet wurde. Im Erdgeschoss wird der Bürokomplex durch Besprechungs- und Seminarräume, einen großzügigen Koch- und Essbereich sowie einen Freizeitbereich ergänzt.

Die Dächer des Bürogebäudes sind massiv und wurden mittels einer Dampfsperre, Wärmedämmung und einer Abdichtungsbahn abgedeckt. Mit einem punktgeschützten System und Unterzügen wurden die Decken ausgeführt. In Teilbereichen wurden Wände als wandartige Träger ausgeführt, um größere Spannweiten abzufangen. Des Weiteren wurde das gesamte Tragwerk in massiver Stahlbetonweise geplant. Zum Teil wurden tragende und nicht-tragende Wände aus KS-Mauerwerk hergestellt. Mit einer Verblendfassade aus beigefarbenen Klinkern im Format NF mit Einzelfenstern bzw. Fensterbändern aus Aluminiumelementen sowie als transparente Pfosten-Riegel-Konstruktion entstand die Fassade.

Zusätzlich war eine Wärmeversorgung durch zwei Luftwärmepumpen mit je 50 KW Heizleistung und je 40 KW Kühlleistung eingeplant. Vom dritten Obergeschoss bis zum Erdgeschoss wurde in allen beheizbaren Räumen eine Fußbodenheizung verlegt, die auch im Sommer zur Kühlung genutzt werden kann. Mittels eines sich auf dem Dach befindenden Lüftungszentralgerätes mit Wärmerückgewinnung kann hier wahlweise gekühlt oder geheizt werden. Zur Stromversorgung des Gebäudes wurde eine Photovoltaikanlage installiert.

Das Projekt wurde Ende Oktober 2021 fertiggestellt.

 

Kategorien

 MBN-Niederlassung

Hauptverwaltung Georgsmarienhütte

Die „Stadt im Grünen“ liegt im Osnabrücker Land zwischen der Stadt des Westfälischen Friedens Osnabrück im Norden und dem Teutoburger Wald im Süden.

Als Wirtschaftsstandort mit ausdifferenzierter mittelständischer Wirtschaftsstruktur ist Georgsmarienhütte mit ca. 31.500 Einwohnern in der regionalen Raumordnung ein Mittelzentrum mit den funktionellen Schwerpunkten Arbeiten, Wohnen und Erholung.

 Ansprechpartner

„Alles aus einer Hand – Wir decken den gesamten Lebenszyklus einer Immobilie von der Planung über die Realisierung bis zum Facility Management ab.“

Stefan Schröder
Niederlassungsleiter GMHütte I

 Projektadresse

Zum Eistruper Feld 34

49143 Bissendorf

Deutschland

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Projektnews