Geschrieben Florian Reidmann

Neubau Küchenstudio LOSING in Bissendorf

MBN realisiert Gebäudekomplex in Bissendorf schlüsselfertig

Im Auftrag der LOSING Immobilien GbR errichtet die MBN-Niederlassung GMHütte 1 ein Küchenstudio als eingeschossigen, massiven Gebäudekomplex in Bissendorf bei Osnabrück. Verantwortlich für die Entwurfsplanung ist das Planungsbüro Borowski & Sasse GmbH aus Hörstel-Dreierwalde. Die drei Bereiche Ausstellung, Lager und Büro sind äußerlich durch die unterschiedlichen Gebäudehöhen differenziert.

In den knapp 800 m2 Ausstellungsräumen werden Küchen präsentiert, sowie Beratung und Verkaufsgespräche mit den Kunden durchgeführt. Die darauf angrenzende Büroeinheit umfasst 210 m2, die neben bürotypischer Nutzung (Schreibtischarbeitsplätze im klassischen Büro u.a. Kombi-Büro) Sozial- und Besprechungsräume, als Aufenthaltsraumeinheit beinhaltet. Die 1200 m2 große Lagerhalle ermöglicht die bestellten Waren zu kontrollieren, zu kommissionieren und zum Versand vorzubereiten. Dafür entsteht im Untergeschoss eine 260 m2 große separate Gewerbeeinheit.

Die Büroriegel sowie die zugehörige Ausstellungshalle sind durch eine Brandwand abgetrennt, wie auch die Wareneingangs- und Versandhalle. Dabei ist die erdgeschossige, rechteckige Versandhalle in einer 2-Gelenk-Stahlrahmenkonstruktion mit einer Sandwich Paneel-Fassade und einer Stahltrapezblechdachschalung konzipiert. Im Ausstellungsbereich werden alle tragenden und aussteifenden Bauteile in Massivbauweise (Stahlbetonskelettbau) errichtet. Die Decke über der Büroeinheit wird als Stahlbetondecke feuerbeständig ausgeführt, auch um den Brandschlagbereich zum Lager zu sichern. Die Außenfassade des Bürobereichs wird aus einer Fassade mit Klinkern bestehen, der Ausstellungsbereich erhält eine hinterlüftete Metallfassade Neben einer eigenen Photovoltaikanlage und einer Luftwärmepumpe erfüllt das zukünftige Gebäude auch den KfW-55-Standard. Die geplante Fertigstellung ist Herbst 2021.