MBN-Niederlassung Hamburg realisiert Wohngebäude bestehend aus 12 Eigentumswohnungen

Im Auftrag der Belvedere Vermögensverwaltung GmbH & Co. KG errichtet die MBN-Niederlassung Hamburg auf einem ca. 3.077 m² großen Grundstück in der Rothenbaumchaussee 145 den erweiterten Rohbau für ein Wohnkomplex. Es handelt sich um ein Mehrfamilienhaus mit 12 Eigentumswohnungen, bestehend aus 4. Obergeschossen plus Staffelgeschoss sowie einem Untergeschoss und einer Tiefgarage mit 22 Stellplätzen.

Das Gebäude wird von unterschiedlichen Wohnungstypologien über die Geschosse gegliedert. Im Staffelgeschoss ist eine Penthouse-Wohnung geplant und soll sich so an das durch großbürgerliche Villen und repräsentative Mehrfamilienhäuser geprägte Quartier anlehnen.

Der Neubau wird sich zum südlichen Nachbargrundstück eines Wohn- und Geschäftshauses und dem nördlichen Nachbarsgrundstück eines dreigeschossigen Wohnhauses im Stil einer Gründerzeitvilla anschließen.

Für die Außenwände des Wohngebäudes greift der Fassadentyp vorgehängte Natursteinfassade und vorgehängte Metallfassade.

Der geplante Fertigstellungstermin der Gesamtbaumaßnahme ist im September 2022.